Sonntag, 26. Februar 2017

Einmal tief durchatmen...

...und entspannen..

Vor kurzem las ich einen Bericht über die Eröffnung vom Schorndorfer Salzhaus. Ich hab schon mal davon gehört, dass der Aufenthalt in einem Salzraum gut für die Atemwege sein soll und allgemein sich positiv auf den Körper auswirkt.

Also habe ich getestet ;-) Bin ja für alles zu haben was mit Entspannung zu tun hat. Ich entschied mich für den Raum Balance, man liegt auf infrarot erwärmten Salzliegen (auf einem Handtuch), das Licht wechselt, Musik läuft leise im Hintergrund und dabei atmet man den Salznebel ein, der aus einer Wand kommt.




Eine halbe Stunde in einem Salzraum soll so effektiv sein wie 2 Tage am Meer. Danach hab ich mir noch eine Einführung in das "BrainLight" gegönnt.


Sieht auf den ersten Blick sehr futuristisch aus, man bekommt Kopfhörer auf und eine Brille, mit dieser sieht man bei geschlossenen Augen kleine Lichtblitze, so wie wenn man durch eine Allee fährt und ab und zu die Sonne durchscheint. Man kann zwischen verschiedenen Programmen wählen die unterschiedlich dauern. Am Anfang stellt sich der Sessel mit Sensoren auf den jeweiligen Körper ein, dann geht es los mit einer Shiatsu Massage und tiefenentspannender Fantasiereise.


Es gibt aber auch noch ganz viele andere tolle Sachen in dem Salzhaus, ich probiere mal das Curry Kokos Salz, ein Badesalz und Halitsalz welches man auch zum Inhalieren nehmen kann.


Gestern bin ich dann mit Agnes hin, sie hat ja um diese Jahreszeit oft Schnupfen und der Husten hält sich auch hartnäckig. Es gibt einen speziellen Raum für Kinder mit Schaufel, Eimer und Bagger.
Sie war fasziniert vom Lichterwechsel und dem vielen Salz:







Anschließend haben wir die Sonne genossen, haben zugesehen wie der Marktplatz gereinigt wurde und eine Brezel gab es auch :-)


Wenn ihr also mal abschalten wollt ist das Salzhaus eine echte Empfehlung!

Kommentare:

  1. Bei uns gibt es auch eine Salgrotte, wir waren einmal mit den Mädels drin, Entspannung ist anders, ich glaube ich muss mir das mal alleine gönnen

    AntwortenLöschen

wir freuen uns auf eine Nachricht oder Kommentar von Euch :-)